Montag, 12. Mai 2014

Deutschland deine Schuldigen

Die Zeiten, dass ich mich mit Sympathisanten und Angestellten der Glücksspielindustrie herumstreite, sind vorbei.  Ich diskutiere nicht mehr, denn ich sehe keine Konkurrenz, nur Ja-Sager und geldgierige Unternehmen. Einer gegen Alle, ich wurde selbst dann noch getreten, als ich mich bereits am Boden befand, schon okay – ich habe es überlebt. Seltsam wie man das Opfer/Täter sein immer und immer wieder verdreht. Die arme Glücksspielindustrie, die dem Vorwurf wehrlos ausgesetzt ist, man würde suchterkrankten Menschen das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Ihr spielt mit dem Leben der Spieler, aber schon okay – ich werde einen nach dem anderen vom Automaten weglotsen. Nicht mit Illusion, sondern mit Verstand und Ehrlichkeit.

„Wenn du Geld, digitale Walzen, Merkur-Sonnen und Novolines benötigst, dass du jemand bist, dann wirst du eines Tages sterben, wie du gelebt hast. Spielautomatensucht entsteht dort, wo sie zugelassen wird. Es ist keine Einbildung, es ist ein Fluch, der jedem Menschen gleichermaßen widerfahren wird, wenn man sich zum falschen Zeitpunkt, am falschen Ort befindet.“

Meine Texte bringen den Menschen dazu, über sich und sein Leben nachzudenken. Ich kann niemanden etwas verbieten, ich lege niemanden Worte in den Mund, es ist dein Leben – du entscheidest über dein Wohlbefinden. Du musst mich nicht positiv wahrnehmen, ich verlange keine Dankbarkeit, ich möchte nur, dass du meine Texte bzw. Bücher liest und daraus etwas lernst. Du brauchst keine Automaten und schon gar nicht musst dadurch zu jemanden werden, der du im Grunde nie warst. Am Automaten verdrängt man die Realität und ich werde dir ein Stück davon zurückgeben. Sei einfach nur ehrlich zu dir selbst, der Rest kommt von selbst.


Meine Spielsucht-Ratgeber auf einen Blick:


Wer gewinnt, wenn du verlierst? Das Buch gegen die Spielautomatensucht
ISBN-13: 978-3-86901-925-3
1. Auflage 2010
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, Format: 19x12
111 Seiten, zahlr. fbg. und sw. Abb.

>>Hier gelangen Sie zum Buch<<



Auszahlung – Ein Spieler drückt STOP(P)!
ISBN-13: 978-3-86268-620-9
1. Auflage 2011
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, Format: 19x12
153 Seiten

>>Hier gelangen Sie zum Buch<<



Spielautomatensucht - Der Weg des Spielers
ISBN-13: 978-3-95488-486-5
1. Auflage 2013
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Paperback, Format: 21x15
291 Seiten, zahlr. sw. Abb.

>>Hier gelangen Sie zum Buch<<





Spielst du noch, oder verlierst du schon?
ISBN-13: 978-3-95488-750-7
1. Auflage 2014
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Paperback, Format: 21x15
309 Seiten, 3 farb. Abb.

>>Hier gelangen Sie zum Buch<<

............................................................................
weitere Infos finden Sie unter folgenden Adressen:
www.Buchautor-Trojan.de
www.Spielautomatensucht.de
www.Automatenspielsucht.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen