Dienstag, 15. Juli 2014

Nein zu Wikipedia

Warum ich nicht in oder auf Wikipedia zu finden bin? Nun, das hat mehrere Gründe. Anfangs wollten mich Leser immer wieder dort „verewigen“, am Anfang wurde ich noch gelöscht. Ich hatte daran nichts auszusetzen, denn ich wollte nie auf Wikipedia zu finden sein. Seit etwa 2 Jahren jedoch, möchte man mich immer und immer wieder dort beschreiben, aber wie gesagt – ich bin dagegen. Denn zum einen werden dort fragliche Quellen geliefert und auch Tatsachen verdreht. Hinzukommt, dass mir Leser berichteten, dass sie dort nachfragten, warum der Bericht gelöscht worden sei und es folgten sogar Drohungen gegen die Verfasser des Artikels. Eine unabhängige und freie Enzyklopädie ist für mich etwas anderes. Nach und nach viel mir auf, dass dort Einträge nicht zwangsläufig Relevant, oder der Richtigkeit entsprechen müssen, anscheinend zählen hier andere Aspekte. Dies ist der Hauptgrund, warum wir bzw. ich von meinem Urheberrecht gebrauch mache. Es ist mein Pseudonym, es sind meine Buchtitel und meine Texte. Wer etwas daraus kopiert, egal ob Quellennachweis oder nicht, macht sich Strafbar. Die Vervielfältigung meiner Kunst bedarf einer schriftliche Genehmigung, die ich hier ausdrücklich Wikipedia nicht gestatte und nicht gestatten werde. Deshalb bitte ich auf Anfragen zu verzichten, denn die Antwort wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

Hinzukommt eine letzte Tatsache, die ich erst letztens per Zufall mitbekam, mich aber dennoch in meiner Einstellung zu Wikipedia stärkte. Gerne kann man bei diesem Herrn auf der Webseite nachlesen was ich meine. Ob es der Wahrheit entspricht, das kann ich nicht sagen – aber es spricht sehr viel dafür. So viel kann ich mit Sicherheit sagen.



© 2014 M.Trojan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen