Sonntag, 21. Dezember 2014

Sklaven GmbH Deutschland

Zu vieles ist geschehen,

Die Merkel-Regierung ist genial, genial wenn es darum geht, Dinge anders zu benennen. Dadurch erscheint beim Zuhörer bzw. Zuschauer ein völlig anderes Bild, jedoch ist die Tatsache, immer noch
die Gleiche. Plötzlich ist es nicht Gewalt, sondern Armut. Alle Begriffe werden staatlich einfach anders betitelt und schon scheint die Welt wieder vollkommen zu sein. Es ist kein Überwachungsstaat, es ist der globale Kampf gegen den Terrorismus. Wir haben immer weniger Arbeitslose ... das mag schon sein, wenn man die steigende Zahl der Hartz4 Empfänger gezielt weglässt. Das Grundgesetz ist plötzlich eine Verfassung, - alles klar. Zwangsarbeit nennt man einfach einmal eine Gesetzeskonforme Maßnahme. Und wie nennt man den systematischen Mord am Volk? Täglich stattfindende Politik.

Ich sage gezielt Merkel-Regierung, weil hier keine einzelne Person regiert, entscheidet oder führt. Die Merkel-Regierung ist eine Ansammlung von Menschen, die durch uns Karriere machen, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wir leben in einer Demokratie? Sicher? Mein neues Buch wird einiges in Frage stellen, aber das Thema „Demokratie“ werde ich nicht in Frage stellen, sondern beweisen, dass wir in allem leben, aber definitiv nicht in einer Demokratie.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen