Samstag, 26. September 2015

+++ Skandal +++ Volksmanipulation 2.0

Wir erleben es täglich; die Volksmanipulation. Leitmedien leiten uns keine Nachrichten weiter, sie leiten Meldungen ans Volk, die nachgerichtet wurden. Man soll das glauben, was sie für richtig halten. Hier ein kleines Beispiel -->

„Oh mein Gott“ – denken sich 2/3 des Volkes. Ja, mit der Angst konnte man ein Volk schon immer am besten formen. „Arbeitet bis 65 oder ihr lebt in Armut...“, „Die Rente ist sicher“ (mit der Andeutung, arbeitet bis ihr umfällt) „Deutschland in der Wirtschaftskrise“, „Deutschland schafft sich ab“ und das derzeitige Superzugpferd; „Die Islamisierung in Deutschland“.
Nun, welches Bild hätten Sie denn heute gerne?


Natürlich sind dies alles Fakes, sprich Fälschungen. Ich wollte Ihnen damit „bildlich“ zeigen, dass nicht alles der Wahrheit entspricht, nur weil man es mit eigenen Augen sehen kann. Jeder kann bereits morgen zum öffentlichen Problem werden, jedenfalls kann jeder so dargestellt werden. Anonymous, Immigranten, Pegida, selbst Politiker kann man durch Bilder an den Pranger stellen. Das Bild mit den „Terroristen“ habe ich absichtlich miteinbezogen, nicht weil ich die Gefahr verharmlosen möchte, sondern aus dem Grund, weil Amerika sogar eigene Terroristen-Gruppierungen erfindet, wie zum Beispiel „Khorasan“, diese Miliz existiert gar nicht, aber die United States erfanden sie, um ein Land bombardieren zu können, gerissen nicht wahr? Nein, es ist nur eines; Unmenschlich. Aber täglich lesen und hören wir nur eines; "Skandal!!!" 

Wenn wir heute einmal auf Facebook beobachten, wie viele Bilder über Syrer gepostet werden, wie viele Bilder von toten Christen gepostet werden, wie viele Straftäter unter den Asylbewerbern zu finden wären, dann zweifle ich an der Menschlichkeit des deutschen Volkes. 2/3 der Bilder sind gefälscht und zwar billiger und weitaus schlechter, als ich das bei meinem Beispielbild getan habe. Doch die Menschen glauben es, weil sie glauben wollen. Lasst euch nicht von den Medien lenken, benutzt euren Verstand, denn ganz ehrlich, wir entfernen uns täglich etwas mehr von unserer eigenen Menschlichkeit. Die Politik formt uns derzeit zu einem fremdenfeindlichen Schaf, sie lassen gezielt Probleme entstehen und erwecken im Nachhinein den Anschein, als würden sie die Einzigen sein, die diese Probleme lösen könnten. Schwachsinn, sie lassen diese Probleme überhaupt erst entstehen.

Vertraut auf euren Verstand und hört endlich damit auf, den Medien blind zu vertrauen, denn diese haben derzeit nur ein Ziel; Manipulation. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen