Montag, 14. Dezember 2015

Weihnachten und Spielsucht

Weihnachten und die Feiertage rücken näher, für viele Menschen bedeutet dies, Urlaub bzw. mehr Freizeit und womöglich auch mehr Geld, - Weihnachtsgeld.

Nicht jeder Mensch hat eine Familie, nicht jeder Spieler besitzt einen Ort, an dem er Weihnachten willkommen zu sein scheint. Doch der letzte Ort, an dem man sich zuhause oder erwünscht fühlen sollte, ist die Spielhalle. Denn dort werden Leid, die Frustration und das Gefühl der Aussichtslosigkeit weiterhin gnadenlos gedeihen. Egal was Glücksspielsympathisanten und Co. predigen, Spielhallenbetreiber wollen an Ihr Geld und dafür ist ihnen jedes Mittel recht.

Gehen Sie den Weg aus der Sucht, geben Sie nicht auf – geben Sie sich nicht auf! Die Spielsucht wird Ihre Gefühle nicht besänftigen, nur der Ausstieg erreicht den gewünschten Effekt.

_______________________

►Wer gewinnt, wenn du verlierst?
http://amzn.to/1gMxONT

►Auszahlung - Ein Spieler drückt STOP(P)!
http://amzn.to/1We7vxF

►Spielautomatensucht - Der Weg des Spielers
http://amzn.to/1XtU1Ao

►Spielst du noch, oder verlierst du schon?
http://amzn.to/1XtUaUc

►Unversucht: Ratgeber für ein Leben ohne Automatenspielsucht
http://amzn.to/1cSaZqj

►"Was hast DU zu verlieren?"
http://amzn.to/1H7smNP
.................................................................................................................

► Homepage
www.Buchautor-Trojan.de

►Twitter
www.twitter.com/M_Trojan

► Blogger
www.king-trojan.blogspot.de/

► Gegen Glücksspiel
www.Spielautomatensucht.de
www.Automatenspielsucht.de

► Merchandise
www.mtro-style.spreadshirt.de

► Youtube
www.youtube.com/user/MtroJan777

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen