Donnerstag, 14. Januar 2016

Deutschlands Regierung - deine Kampfansage

Früher war es die Hautfarbe, die einen Menschen willkürlich als „Mensch 2ter Klasse“ brandmarkte. Heute sind es in europäischen Staaten plötzlich ein einziger Glaube – der Islam. Wäre ich gläubig, würde ich durch diese Hetze den Platz zum Märtyrer anstreben. Ein gewollter Schachzug einer kurzsichtigen Regierung. Man hetzt Christen gegen Moslems auf, damit sich diese nicht gemeinsam gegen den gemeinsamen Feind verbünden.

Europa war nach den 2ten Weltkrieg lange Zeit „links“ orientiert, beobachtet man die aktuelle Lage, kann man erkennen, dass Europa zielstrebig nach „rechts“ driftet. Die Ukraine, ganz klar eine rechtsangehauchte Regierung, die durch den Fall einer linken Regierung zur Macht kam. Im Grunde geschah mit der Ukraine das, was Griechenland noch vor sich hat.

Die Schweiz, die angeblich unparteiischen Nicht-Europäer, die sich zwar aus allem raushalten, aber dennoch häufig Entscheidungen treffen, die mehr rechts, als links zu deuten sind.

Österreich, Italien, Ungarn, Polen und Co. – es werden täglich mehr, aber nicht weil die Menschen den Fremdenhass gewählt oder befürwortet haben, nein – sie sehen keinen anderen Ausweg mehr. Man zwingt ihnen diese Meinung auf, und Zwang, kann eine tödliche Entscheidungskraft hervorrufen. Diktatoren kommen nur dadurch an die Macht, weil sie Freiheit vortäuschen. Die Demokratie stirbt an dem Tag, wenn ein Volk einem anderen Volk die Schuld diverser Probleme zuschiebt. Plötzlich scheint es so, als würde Europa ein Schicksal teilen – die Flüchtlingskrise. Wie lange wird es dauern, bis das europäische Parlament noch mehr Macht zugesprochen bekommt und mehr Gesetze umgeht? Wann wird die Massenüberwachung zum Alltag und die weitaus wichtigere Frage, wann wird man ihr freiwillig zustimmen? Bedenken wir doch nur eines, jeden Tag erzählen und berichten uns die Medien, wie gewalttätig die Flüchtlinge doch sind. Jeden Tag, jede Stunde und jede Minute. Wann werden Sie dazu bereit sein, auf die eigenen Grundrechte zu verzichten, nur damit Sie angeblich wieder in Frieden leben können?

Medien sind durchschaubar, aber der Mensch – ist weitaus einfacher und effektiver zu durchschauen. Man manipuliert unsere Wahrnehmung, unsere Gefühle und sogar unsere Denkweise. Lassen Sie nicht zu, dass Sie Ihre Freiheit aufgeben wollen, nur damit Sie nach deren Regeln spielen. Nehmen Sie die Regierung in die Pflicht, niemand anderes muss an seine Pflichten erinnert werden, nur die Regierung. Handeln Sie nicht mit Gewalt, sondern mit Verstand. Achten Sie auf die Manipulation, lesen Sie zwischen den Zeilen und stellen Sie sich selbst immer eine entscheidende Frage; was möchten die Medien Ihnen wirklich mitteilen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen