Montag, 4. Januar 2016

Merkels Wahnsinn - Der vorprogrammierte Krieg mit dem eigenem Volk

Ganz ehrlich, ich glaube unsere Regierung verwechselt da etwas. Aber ich bin gerne dazu bereit, auch der unterbelichtesten Kerze im Bundestag gewissermaßen Hilfestellung zu leisten (im übertragenen Sinne).

Ein deutscher Bürger (ganz gleich ob er einen Migrationshintergrund besitzt) der seine persönliche Meinung kundgibt, ist kein Nazi. Auch wenn er von jeden Politiker derzeit derartig betitelt wird.
Doch das Wort „Nazi“ wäre tatsächlich angebracht, nämlich im Hinblick auf die ukrainische Regierung, die sich nicht zu schade dafür ist, SS-Symbole zu parodieren und eindeutig nationalsozialistische Präsentation ausübt. Aber das sind keine Nazis ... präsentieren das Hakenkreuz, aber werden als Freiheitskämpfer betitelt ... wo denken wir denn hin, Merkel hat doch gesagt, das sind die Guten!?

Wie gesagt, „befasst euch mit der Bibel“ – Merkels Worte treffen wie immer den Nagel auf den Kopf... #Nicht (Wobei bislang niemand weiß, was eine rechte ukrainische Regierung, der enorme Flüchtlingsansturm und das Versagen der deutschen Regierung mit der Bibel zu tun haben könnte).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen