Freitag, 1. Januar 2016

Wer Gewinnt, wenn du verlierst? Erfahrung

Manchmal ist das, was man sagen bzw. schreiben muss, nicht unbedingt das, was Leser lesen wollen. Mir ist völlig bewusst, dass man als Spieler nicht gebetsmühlenartig mit einem Spielzwang konfrontiert werden möchte, nichts desto trotz ist es notwendig. Der Weg in die Gesundung beginnt einzig und alleine mit der Einsicht, dass sich etwas verändern muss. Sie sind an Ihrer Methode gescheitert, denn – Sie spielen immer noch. Warum schenken Sie mir nicht etwas mehr Glauben und starten einen direkten Angriff in ein neues Leben?

Der Spieler muss nicht seine Spielmethode ändern, um zu einem Sieger zu mutieren. Er muss seine Psyche, seine Wahrnehmung und letzten Endes sein Verhalten hinterfragen. Fehler begeht jeder, doch ich zeige Ihnen einen Weg, wie Sie selbst aus Fehlern das Positive schöpfen können. Sollten Sie scheitern, dann nur deshalb, weil Sie weiterhin am Spielerdasein festhalten wollen. Sollten Sie aufhören, dann deshalb, weil Sie endlich am Ausstieg festhalten.

Ich bin der authentischste und bekannteste Spielsucht-Berater, ich habe diesen Weg gewählt, weil ich Menschen helfen möchte. Und ich helfe, bislang erreichen meine Bücher einen unglaublichen Ausstiegs-Hype. Warum ich so erfolgreich bin? – weil meine Bücher authentisch sind. Ich habe das Spielen nicht durch Bücher erfahren oder erlernt, ich musste mir mein Wissen nicht anlesen, ich weiß es, weil ich selbst davon betroffen bin. Wenn Sie mit mir diskutieren, dass meine Bücher angeblich nicht den gewünschten Effekt erzielt hatten, dann haben Sie nicht begriffen, worum es im jeweiligen Buch ging. Ich muss nicht mehr geheilt werden, sondern Sie. Wollen Sie mit mir diskutieren, dass Sie an Ihrem bisherigen Leben gescheitert sind oder wollen wir einen Weg finden, dass Sie Ihr Leben in Angriff nehmen und zugleich erfolgreich durchstarten?

Drehen Sie Ihre Perspektive, Sie dürfen nicht nur über den Ausstieg lesen – Sie müssen ihn leben, umsetzen und durchsetzen. 

►Wer gewinnt, wenn du verlierst?

►Auszahlung - Ein Spieler drückt STOP(P)! 

►Spielautomatensucht - Der Weg des Spielers 

►Spielst du noch, oder verlierst du schon? 

►Unversucht: Ratgeber für ein Leben ohne Automatenspielsucht 

►"Was hast DU zu verlieren?" 

............................................................ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen